MissBaggysun in N.Y.C.

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren








Abonennten????

Hallo`??? ich habe 4 (VIER????) Abonennten????????? WER SEID IHR?????
1.9.05 15:55


Montag, 11. Juli 2005

so, der letzte Eintrag in diesem Blog erfolgt von zuhause aus.. bin grade angekommen und muss ja noch von Samstag abend und sonntag mittag und vom Flug berichten..

Aaaalso...
als das Hostel am Samstag wie immer um 24 dicht gemacht hat, haben wir uns dazu entschlossen (die beiden Jungs aus Newcastle (Ross und Gordon), Fredrik (der Schwede) und nele und ich ins cbgbs zu gehen.. das ist ein Club, in dem die Ramones mal gespielt haben, wie Ross mir ca. 300 mal erz?hlt hat.. jedenfalls war es erstmal ne sache, da hin und dann da rein zu kommen..
sind mit dem Taxi dahin,was schon mal doof war, denn wir waren ja zu 5. und da muss man erstmal ein grosses taxi finden.. der CLub war jedenfalls irgendwo an der 2. av, 1 str. oder umgekehrt.. allerdings kostete das 10 $ Eintritt (dachten wir) und so mussten wir ersteinaml einen Geldautomat suchen.. da ross kein geld hatte und die Chance hab ich dann auch gleichmal genutzt und mein Dollarausgebelimit um 40$ gesprengt....
als wir dann im CLub waren, hat es allerdings nur 1 $ gekostet, da die Band schon fast zu ende gespielt hat.. waren zwar nicht die Ramones, aber die, die gespielt hat, war trotzdem gut.. danach wollten wir irgendwie noch was machen (denn nach dem Konzert hat der Club dann acuh zu gemacht.. komisch das alles in New York..) aber irgendwie waren wir muede und sind dann ein bisschen gelaufen und dann doch zurueck zum Hostel gefahren.. haben dann noch ein bisschen gequatsch.. nele und ross haben sich anderweitig vergnuegt.. und sind dann auch schon ins bett.. naja,... war auch schon 3 uhr...

heute morgen.. ne, eigentlich gestern.. aber zeitverschiebung und alles drum und dran.. naja, sonntag halt, sind wir recht frueh aufgestanden und haben gepackt und so weiter und sind dann noch in den Hof gegangen.. da haben wir dann bis halb 2 gesessen und sind dann los.. das war aber dann ganz doof, da wir nur 2 metrokarten gekauft haben, aber durch so eine schleuse mussten.. und 2 leute und vier gep?ckst?cke passen da schlecht in 2 mal durhc.. also mussten wir dann halt noch eine kaufen.. aber wir haben es ja :-) ross und gordon haben uns bis dahin gebracht.. dann war tschuess sagen angesagt und wir sind dann los...

haben irgendwie ne falsche ubahn genommen, zwar in die richtige richtung, aber irgendwie ne falsche und mussten dann 2 mal umsteigen.. und dann noch so einen airtrain f?r 5 dollar nehmen, der dann auch erstmal ne viertel stunde auf der strecke stehen geblieben ist.. das einchecken verlief unerwartet problemlos.. wahrscheinlich weil wir die staaten ja verlasssen haben und denen das dann doch irgendwie egal ist.. wir gehen ja schlie?lich...

der Flug war auch ok, nur die stewardessen waren sowas von bescheuert.. da beschwer ich mich erstmal.. total zickig und unfreundlich.. und nele wurde erstmal geduzt.. frechheit...

jetzt bin ich jedenfalls wieder da und freu mich tierisch, dass ich diesen blog gemacht habe, denn so kann ich mich immer erinnern und vergesse garantiert nix. War echt ne gute idee...

und nun zum absoulten New York Fazit...

Es war genial... zwischendurch waren ein paar tage, die ein bisschen lahm waren, bedingt zum beispiel durch das Wetter, muedigkeit usw, aber alles in allem war es total genial und toll. Besser als beim ersten mal, denn ich habe die Stadt ganz anders gesehen, viel intensiver als beim ersten mal. Ich hatte tolle erlebnisse, die mein Leben wirklich beeinflusst haben, hab tolle Eindr?cke gewonnen und tolle Menschen kennen gelernt.. m?chte das Gefuehl, das ich jetzt habe, f?r immer haben.

In diesem Sinne und zum letzen mal.

Gl?ck auf!
11.7.05 13:25


Samstag, 9.7. 2005

Nachdem wir gestern mit zwei Jungs aus Newcastle noch ein paar Bier getrunken haben, viel Nele und mir das Aufstehen heute morgen doch nicht ganz soo leicht..

sind dann aber doch einigermassen puenktlich los zur Sex and the City Tour.. und kamen dann doch zu spaet, weil die Ubahnstation gesperrt war und wir 10 Blocks laufen mussten.. aber die haben uns gluecklicherweise noch mitgenommen..

Die Tour war echt gut.. haben jede menge schauplaetze gesehen, unter anderem Aidans Bar, die bar, in der Big Carrie gesagt hat, dass er verlobt ist und auf Carries Stufen haben wir auch gesessen.. das war schon sehr geil... haben dann acuh so cupcakes bekommen, die so dermassen suess waren, dass ich nichtmal ein viertel davon essen konnte und mir dann erstmal eine geraume Zeit schlecht war.....aber die Tour war gut.. unterwegs haben wir einen Videodreh von Bon Jovi gesehen.. allerdings nur das Set und nicht Bon Jovi...

als die Tour zuende war, sind wir allerdings nochmal dahin gefahren, der Dreh war aber schon zuende.. sind dann hoch zum Hostel und haben so einen versteckten Delikatessen Supermarkt gefunden, der echt super schoen war, total unscheinbar von aussen, und innen total riesig... und da hab ich dann ein Foto gemacht, von nele..... als ich fertig war sagte nele... Lena, komm mal ganz schnell her, ist die Frau, die mir gegenueber sitzt Heidi Klum???? Aeh...... ja, das ist Heidi Klum.. haben sie dann ein wenig unauffaellig beaeugt und sind dann gegangen.... na da haben wir also ne schwangere heidi klum mit Kinderwagen und mutter gesehen... Nele war total baff..
und jetzt sind wir erstmal wieder im Hostel.. mal sehen was heute noch so geht.. wollten heute abend eventuell ein bisschen was feiern oder so.. mit den Schweden und denen aus Newcastle....

Top Five

Carries Treppenstufen

Aidans Bar

Heidi Klum

Das Delikatessen Einkaufszentrum

mein Gefuehl heute..

bis heut abend, werd da garantiert nochmal was schreiben..

bis dahin: Glueck auf!
9.7.05 20:47


Freitag, 8.7.2005

LAAAANGWEILIIIIG.... REEEGEEEEEN...

heute regnet es den ganzen Tag und wir koennen nix machen.. sitzten hier im Hostel rum und gucken fernsehn, essen, trinken kaffee.. so ein kram halt.... Wollen nachher vielleicht zur Moma.. das ist irgendso ein Museum, was auch mal in Berlin war.. das kostet nach 16 uhr nix und da wollen wir wohl mal vorbeischauen...

Morgen machen wir die Sex and the City Tour.. hoffentlich.. da wir keine Kreditkarte haben, konnten wir nichts reservieren und haben dann erfahren, dass fuer die erste Tour noch was frei ist.. muessen dann morgen dann mal auf doof da vorbei gehen und hoffen, dass die uns mitnehmen.. waere sehr schade, wenn das nicht klappt...

Sonst gibt es auch nichts zu berichten.. haben grade gegessen.. Cup Noodles und ein Baguette und Kaese (scheisse, sowas ist alles so teuer hier.. son kleines paket Kaese kostet kanpp 3 Dollar.. und das war der billigste.. das ist echt unverschaehmt..)

Scheisse ist auch, dass man hier nirgens rauchen kann.. ich muss immer aus dem Raum hier unten rausgehen und dann in son ueberdachten durchgang und da kann ich dann rauchen.. das ist echt doof... aber nun denn.. ein grund mehr, sich auf Zuhause zu freuen... endlich wieder drinnen rauchen...

Glueck auf.
8.7.05 21:19


Donnerstag, 7 Juli 2005

Hab gestern irgendwie vergessen zu schreiben...

nun ja, wir waren zuerst im eastvillage, wo ich es sehr nett fand, nele allerdings weniger... danach hatten wir den Plan, runter zu little italy und China town zu laufen... im China Town waren wir auch, ich bin allerdings nicht sicher, ob wir Little Italy gefunden haben...da waren zwar ein paar Geschaefte mit namen Dolce Vita und so.. aber mhm.. ob es das war? Hab allerdings acuh schon oefter gehoert, dass das Viertel sehr klein sein soll.. in China Town waren wir auch, und es war eigentlich doof wie erwartet und vor allem sehr sehr heiss... Aber mir hat es letztes mal ja shcon nicht gefallen dort.. wir waren danach so muede, dass wir erstmal zum hostel zurueck gefahren sind und nur so rumgehangen haben... ach ja, gestern war dann auch der Tag, an dem es Pizza umsonst gab.. der Pizzabote hat immer mehr Pizzen gebracht, die erstaunlicherweise auch alle alle wurden.. cih schaetze mal so 40 grosse Margaritas werden es schon gewesen sein... total viel jedenfalls.. war aber toll, weil wir uns deswegen nicht ums abendessen kuemmern mussten...
nach dem Pizze essen sind wir dann nochmal zu H&M gegangen und noch in ein paar andere Geschaefte... nach einem Getraenk im Hostel waren wir dann auch schon im Bett..

Haben gestern irgendwie dauernd ueberlegt, was wir heute denn so machen koennten, aber wir sind zu keinem Plan gekommen.... haben erstmal ein bisschen geschlafen und dann gefruehstueckt.... Dann sind wir endlich zum Post Office gegangen, um endlich die Postkarten abzuschicken... auf dem Weg dorthin haben wir noch ein paar Souveniers gekauft.... dann sind wir weiter zur Columbia University gefahren, die ich persoenlich echt toll fand. Ganz grosses lernen wuerde ich mal sagen.. und wir waren heute in einem Restaurant.. einem Chinesischen an der Uni.. mein Essen hat natuerlich scheisse geschmeckt, aber neles war lecker.. und toll ist eigentlich auch, dass man immer Wasser umsonst dahingestellt bekommt.. das eigentlich hab ich geschrieben, weil es irgendwie total verchlortes Wasser ist, was eigentlich nicht wirklich trinkbar ist.. vor allem nicht, wenn man so pingelig ist wie ich...
jedenfalls sind wir dann wieder zurueckgefahren und habne noch mal am Times Square halt gemacht.. haben da ein bisschen alles bestaunt und auch den naked Cowboz gesehen und sind dann noch mal hoch zum Rockefeller Center gelaufen.. das ist ja schon krass das dingen.. hat so 5 gebaeude oder so und ist schon ganz krass... ist eigentlich shcon fast ein eigenes Stadtvierte.. na, und daaaan, wollten wir zuruecklaufen.. und das hat uns 3 stunden oder so gekostet, weil wir ja noch in jedes Geschaeft mussten, in dem wir schon drinnen waren und so weiter.. ausserdem wollten wir noch im Wholes Food Market was leckeres zu essen kaufen.. und das haben wir auch geschafft.... ich war noch nie sooo froh wieder am Hostel zu sein, wie heute, weil es einfach ein hammer anstrengender Tag war, und das, obwohl es heute echt verhaeltnismaessig kalt war... hatte zwar schlappen an, aber ne jeans und ein langes Shirt...

Die Top 5 der letzten 2 Tage waren

Army Tasche aus dem eastvillage.. (gaaaanz toll!!!)

Das Essen heute abend

mit der Ubahn fahren heute und nicht laufen zu muessen

heute mal ausschlafen zu koennen

das wetter heute...


eigentlich wollten wir heute aufs empire state building,.. und eigentlcih auch gestern schon..aber es ist so bewoelkt, da hat man so eine schlechte sicht.. total doof.. mal sehne ob es morgen besser ist.

So, bin ja schon fast wieder zuhause.. freu mich schon.
Glueck auf!
8.7.05 02:36


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung